aktuelle kunst in graz

"Fraterne uniti in corruptionem": der Fussballtisch in der Kunsthalle Graz
WEBBILD.jpg

Anläßlich der Übertragung der EM-Spile der österreichischen Fussballnationalmannschaft ist der Schwob´s Fussballtisch in Kunsthalle Graz

Dienstag, 14. Juni 2016 
16.00 Uhr    Warm Up: Den Fussballtisch, „fraterne uniti in corruptionem” von und mit  Jani W. Schwob spielen.
18.00 Uhr    Österreich - Ungarn: LIVE-Übertragung auf Großleinwand, live kommentiert von  Irmi Horn | Heidrun Primas

Samstag, 18. Juni 2016
18.00 Uhr    Warm Up: Den Fussballtisch, „fraterne uniti in corruptionem” von und mit  Jani W. Schwob spielen.
21.00 Uhr     Portugal - Österreich: LIVE-Übertragung auf Großleinwand, live kommentiert von  Markus Wilfling | Heimo Steps

Mittwoch, 22. Juni 2016
16.00 Uhr    Warm Up: Den Fussballtisch, „fraterne uniti in corruptionem” von und mit  Jani W. Schwob spielen.
18.00 Uhr     Island - Österreich: LIVE-Übertragung auf Großleinwand, live kommentiert von Lisa Rücker |Erwin Schwentner 

Ein Wuzzler im Stil des Barocks | 
das Überladene, Pracht- und Prunkvolle als Deckmantel für Dekadenz und Korruption. Dieser Tisch mit voller Spielfunktion regt an, über den europäischen Fussballverband kritisch nachzudenken. Die Fussballeuropameisterschaft, das Ereignis der künftigen Tage, ist ein weiterer Schauplatz der globaler Korruption, wo  Gesetze und Rechte umwandert, elegant umspielt werden.